WASSER RADLWEGE OBERBAYERN "Die Kunstschleife"

KUNST- & KULTURSCHLEIFE in Kooperation mit TOM Tourismus Oberbayern München e.V.

Kunst- & Kulturschleife

Auf rund 370 Kilometern verläuft der Fernradweg von München zur Alpenkette durch eine atemberaubende Landschaft. Zahlreiche Künstler fanden hier ihre Inspiration. Dementsprechend reich ist die Region an Kunst- und Kulturschätzen.

1. Tag Ankunft in München

Besuch des Lenbachhauses mit der weltweit größten Expressionistensammlung, den Pinakotheken - ein schöner Einstieg für den Start auf der Kulturschleife. Übernachtung im Design-Hotel, zentral im Herzen der Stadt.

Sie können auch gleich mit der Radtour starten, dann reduziert sich der Preis um diesen Tag. Näheres im Angebot

2. Tag München - Tegernsee - ca. 65 km

Traumhafter Start, verkehrsarm und ruhig hinaus aus der Großstadt, entlang der grünen Isar zum Flaucher.

Grünwald, Nobelvorort und Sitz der Bavaria Filmstudios, durch den Perlacher Forst, unbedingte Einkehr in der Kugler Alm, denn hier wurde das Radler erfunden und weiter entlang der Mangfall zur Papiermanufaktur Louisenthal. Weitere Tipps erhalten Sie in der Radtattouri-Mappe oder bei der geführten Tour live von Ihrem Guide

3. Tag Tegernsee - Bad Tölz - ca. 30 km

Kurze Tour - denn die Zeit zu genießen darf man sich hier ruhig nehmen.

Wie wäre es mit einer Schifffahrt auf dem Tegernsee, ein Besuch im weltberühmten Tegernseer Bräustüberl oder din Bad Tölz, der ausgedehnte Bummel durch die historische Marktstraße mit der Lüftlmalerei. Weitere Geheimtipps in der Radtattouri-Mappe

 

4. Tag Bad Tölz - Walchensee ca. 45 km

mit Blick auf die Alpenkette zum türkisblauen Walchensee

Auf den Kiesbänken der Isar die Seele baumeln lassen. Den Walchensee genießen. Ein Tag wie aus dem Bilderbuch

5. Tag Walchensee - Garmisch - Murnau ca. 65 km

Ende der 1. Etappe in Garmisch nach 40 km oder in Murnau 65 km (Bahnanbindung nach München

Weltberühmter Olympia-Wintersportort Garmisch-Partenkirchen am Fuße der Zugspitze mit Partnachklamm, die Kuflucht-Wasserfälle, Murnau und das Murnauer Moos, Highlight über Highlight....

6. Tag Murnau - Schongau ca. 58 km

Durch den Pfaffenwinkel - die hohe Dichte an Kirchen und Klöster ist verwantwortlich für den Namen.

Landschaftlich wunderschöne Strecke durchs Murnauer Moos, dann nach Steingaden zur weltberühmten Wieskirche, UNESCO-Weltkulturerbe, und in das mittelalterliche Schongau

7. Tag Schongau - Ammersee ca. 60 km

Am Lech entlang durch den Pfaffenwinkel und zum Ammersee

Nach 38 Kilometern ist die wunderbare mittelalterliche Stadt Landsberg am Lech erreicht, mit den imposanten Lechstaustufen und weiter zum zweitgrößten See im 5-Seen-Land

8. Tag Ammersee - München ca. 60 km

Kleine Umrundung des Ammersees

Wie wärs mit einen Besuch des Heiligen Berges (Kloster Andechs) und über Gauting, idyllisch entlang der Würm nach München

Ende der Reise

  • Individuelle Etappe möglich
  • Termine für Gruppen möglich
  • Einstieg auf der Strecke möglich
  • Verbindung mit der Kunst- & Kulturschleife "Blauer Reiter" möglich
  • Verbindung mit dem Isar-Radweg, Ammer-Amper-Radweg möglich
  • Zusatznächte, z.B. in München möglich
  • Gepäcktransport möglich
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Radtattouri