Pfaffenwinkelrunde

Landschaft & Kultur

Der Pfaffenwinkel, wie sein Name schon sagt, ist geprägt von einer unglaublichen Dichte an sakralen Sehenswürdigkeiten. Die herausragenden Kichen, eingebettet in die leicht hügelige Landschaft, machen die Tour sowohl kunsthistorisch als auch landschaftlich zu einem ganz besonderen Genuss.

Eine Tour durch den Pfaffenwinkel

21.05. - 26.05.2022

24.09. - 29.09.2022

Gruppenreise ab 8 Personen  975,- €

5 Übernachtungen in einem schönen zentralen Hotel in Schongau

Radlerfrühstück

Kurtaxe inklusive

Kompetente, spannende Führung durch 6 Kirchen, ua. durch das Weltkulturerbe Wieskirche

 

Individuelle Radreise    690,- €

5 Übernachtungen in einem schönen zentralen Hotel in Schongau

Radlerfrühstück

Kurtaxe inklusive

Radtattourimappe mit Kartenmaterial, Tourenbeschreibung

Tipps: kulinarische, kulturelle, sehenswerte und besondere Geheimtipps

Infos zu Kultur, Land und Leute

Rundum-Service während der Reise

Die leicht hügelige Landschaft ist geprägt von landschaftlicher Schönheit, dem Blick auf die Alpenkette und einer unglaublichen Dichte von kunsthistorischen, sakralen Schätzen. Sie übernachten in einem schönen Hotel im Zentrum von Schongau, werden jeden Tag, abwechslungsreich und mit Genuss, durch die Landschaft radeln und dabei eine kompetente Führung in den Kirchen haben.

 

1. Tag Ankunft in Schongau

Die historische Stadt liegt am Westufer des Lechs im Pfaffenwinkel. Die gut erhaltene Altstadt wurde auf einem Lechberg errichtet und verfügt noch über eine fast vollständig erhaltene Stadtmauer. Schongau ist geprägt von seinem mittelalterlichen Flair. Auf der informativen und spannenden Stadtführung erhalten Sie erste Einblicke in die Stadtgeschichte und die einmalige Region des Pfaffenwinkels.

2. Tag Schongau - Wieskirche - Steingaden - Schongau

Eine wunderschöne Radtour erwartet Sie an diesem Tag, an dem die Kultur nicht zu kurz kommt. Seit 1983 ist die "Wieskirche" Unesco Welterbe eines der vollendetsten Kunstwerke des bayerischen Rokoko. 1745 - 1754 von Dominikus Zimmermann und Johann Baptist Zimmermann erbaut, gilt die Wieskirche heute als ein Meisterwerk menschlicher Schöpferkraft.

Nicht weit entfernt befindet sich ein weiteres Highlight des Pfaffenwinkels, das Welfenmünster. Auch hier werden Sie eine Führung erleben. Besonders spannend hier die verschiedenen Epochen, wie etwa der gotische Kreuzgang, die prachtvolle Decke aus der Barockzeit, ebenso wie die Putten des Rokokos. Das Radeln kommt an diesem Tag auch nicht zu kurz.

3. Tag Schongau - Rottenbuch - Bad Bayersoiern - Schongau

Der heutige Tag führt auf wunderschönen Radwege zum Kloster Rottenbuch, wo Sie auch eine Führung genießen können. Die ehemalige Stiftskirche und heutige Pfarrkirche Mariä Geburt ist das wertvollste Kulturdenkmal Rottenbuchs. Weiter geht es nach Bad Bayersoiern. Hier eignet sich ein Sprung in den Soiern See.

4. Tag Schongau - Wessobrunn - Hohenpeissenberg - Schongau

Das Wessobrunner Gebet, ältestes christliches Gedicht in (althoch-)deutscher Sprache (814), sowie die Wessobrunner Schule, aus der die berühmtesten Stuckateure des bayerischen Barocks hervorgingen, machten das Kloster weltbekannt. In der schönen Pfarrkirche St.Johannes sind Werke dieser Künstler zu bewundern – sehenswert auch der romanische Glockenturm, die Tassilolinde und die Marienklause. Die Fahrt auf den Hohenpeissenberg ist eine sportliche Herausforderung. Lohn ist der tolle Blick, das berühmte Observatorium mit seinem Sendeturm und die Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt.

 

5. Tag Schongau - Altenstadt - Lech - Schongau

Altenstadt ist das frühere Schongau – ein großer Teil der Bewohner zog im 13. Jahrhundert nur wenige Kilometer weiter in die auf dem Lechumlaufberg gegründete Siedlung am Lech und nahm den Ortsnamen mit. Die alte Siedlung wurde schlicht Altenstadt, die alte Stadt Schongau, genannt. Hier steht die Basilika St. Michael, ein spätromanischer Tuffsteinbau, der wir einen Besuch abstatten. Weiter radeln wir entlang des Lechs.

6. Tag Schongau - Diessen am Ammersee - Schongau

inem Lech

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Radtattouri