Der Starnberger See und die Osterseen

Sterntouren - Das perfekte Radwochenende am Starnberger See

Tiefblaues Wasser mit Sicht auf die Alpenkette, Segelboote, Dampferfahrten,

Badevergnügen, in gemütlichen Biergärten sitzen, das Buchheim Museum besuchen:

All das bietet  der Starnberger See, ein Radfahrerparadies für Alt und Jung.

Abstecher ins einmalige Naturschutzgebiet der Osterseen oder ins charmante Hinterland inbegriffen.

 

 

 

 

Übernachtung am Starnberger See

 

 

Übernachtung mit Frühstück in einem von uns getesteten typischen Hotel/Pension

 

In Ihrer Radtattouri-Mappe:

bis zu 10 verschiedene Tourenvorschläge

Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Kulturellem, Landestypischem, Freizeitmöglichkeiten..

Kulinarische Geheimtipps, Tipps für die Abendgestaltung

Organisation von Leihrädern, E-Bikes, Kindersitzen, - anhängern etc.

 

Ideal auch als Geschenk mit Geschenkgutschein erhältlich

 

 

Das Buchheim-Museum in Bernried

Tourenbeispiel für einen Tag:

Auf beschaulichen Waldwegen, immer am See entlang, geht es nach Feldafing und Tutzing. Wir kommen am »Sissi-Schloss« vorbei, in dem die spätere Kaiserin Elisabeth ihre Kindheit verbrachte. Im Lenné-Park weisen Schilder auf die romantische Roseninsel hin, die mit dem Fährboot besucht werden kann. Wir radeln hoch zur Hauptstraße, überqueren diese und folgen der langen Traubinger Straße stetig bergauf. Am Ende halten wir uns links, kommen zum idyllischen Deixlfurter See und schlängeln uns durch den Wald zur Ilkahöhe Der traumhafte Blick reicht über den See und von der Zugspitze bis zu den Chiemgauer Alpen. Im gleichnamigen Forsthaus lässt es sich gut einkehren..........


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Radtattouri