Die Region um Kochel und Kochelsee

Sterntouren – Das perfekte Radwochenende in Kochel

Der hübsche Ort Kochel am Fuße des Herzogsstand mit Kochelsee ist Ausgangspunkt fantastischer Touren,

wie etwa einer Fahrt durch das Naturschutzgebiet  Loisach-Kochsel-Moore, entlang des romantischen Flusslaufs der Loisach, zu den Osterseen, zum Kloster Benediktbeuern oder ins Freilichtmuseum Glentleiten.

Ausserdem kann Kochel u.a. mit dem sehenswerten Franz-Marc-Museumund einem Erlebnisbad punkten.

 

 

 

 

Übernachtung in Kochel

 

 

 

 Übernachtung mit Frühstück in einem von uns getesteten typischen Hotel/Pension

 

 

 

In Ihrer Radtattouri-Mappe:

 

• bis zu 10 verschiedene Tourenvorschläge

Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Kulturellem, Landestypischem, Freizeitmöglichkeiten..

Kulinarische Geheimtipps, Tipps für die Abendgestaltung

Organisation von Leihrädern, E-Bikes, Kindersitzen, - anhängern etc.

 

Ideal auch als Geschenk mit Geschenkgutschein erhältlich

 

 

Foto Freilichtmuseum Glentleiten

Tourenbeispiel für einen Tag Von Kochel nach Großweil

Auf dem von einer Birkenallee gesäumten Radweg verlassen wir Kochel und erreichen Schlehdorf. Fährt man geradeaus in den Ort erhebt sich rechter Hand das Klostermit der Pfarrkirche St. Tertulin. An der Loisach entlang und über die Brücke erreicht man den Ort Großweil. Hier bietet sich ein Abstecher zum Freilichtmuseum Glentleiten an, in dem man gut und herne ein paar Stunden verbringen kann Wer nach Besichtigung nochmals kräftig in die Pedale treten möchte, fährt am Museum geradeaus weiter und hoch zur Kreut Alm.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Radtattouri